Skip to main content

3T berät Investoren bei der Neustrukturierung ihres Green Energy-Portfolios

3T hat zwei Investoren bei der Neustrukturierung ihres Portfolios von Photovoltaikanlagen steuerlich und gesellschaftsrechtlich beraten. Ziel der Strukturierung ist eine langfristige Optimierung der bisher in Personengesellschaften gehaltenen renewable assets über eine Holdingstruktur. Dafür wurden zwei parallele Holdingstrukturen gegründet und zugleich dierenewable assets in die Holdingstrukturen eingebracht. Mit diesen Maßnahmen ist sowohl eine langfristig optimierte Steuerstruktur geschaffen als auch eine nachhaltige Plattform für weiteregreen energy Investments etabliert.

3T berät regelmäßig Investoren und Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien – sowohl unter steuer- als auch unter gesellschaftsrechtlichen Gesichtspunkten.

3T-Team: Manuel Brühl (Steuerrecht), Dr. Simon Sabel (Gesellschaftsrecht), Christian Nitzke (Gesellschaftsrecht)

DE